Contact us!

We will be pleased to take your questions and suggestions.
Messe Muenchen India Pvt. Ltd.
INIZIO 507 & 508, 5th Floor, Cardinal Gracias Road
Opp. P&G building, Chakala, Andheri (E)
400 099 Mumbai
Tel.: +91 22 4255-4700
Fax: +91 22 4255-4719
E-mail:

f.re.e visiert mit LEGO Bulli offiziellen GUINNESS WORLD RECORD Weltrekord an

(Only German)

  • Weltrekordversuch in der Kategorie „größter Camper Van aus LEGO Steinen“
  • Verleihung im Rahmen der f.re.e-Pressekonferenz am 14. Februar auf dem Messegelände

 

Die f.re.e (20. bis 24. Februar) ist mit acht Messehallen und einer Ausstellungsfläche von 88.000 Quadratmeter in diesem Jahr größer denn je. Auch das Angebot im Themenbereich Caravaning & Camping wächst noch einmal um 25 Prozent und belegt erstmals zweieinhalb Messehallen. Aus Anlass dieser Entwicklung bietet Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse in diesem Jahr eine besondere Attraktion: Seit dem 2. Januar versucht die f.re.e innerhalb von nur sechs Wochen den größten jemals mit LEGO Steinen gebauten Camper Van nach dem Vorbild des legendären VW „Bulli“ T2 auf die Räder zu stellen. Mit dem Modell möchte die Messe einen Guinness World Records Ltd Weltrekord in der Kategorie „größter Camper Van aus LEGO Steinen“ aufstellen. Die Weltrekordzeremonie mit Guinness World Records Ltd Rekordrichterin Sofia Greenacre findet im Rahmen der f.re.e-Pressekonferenz am 14. Februar um 11 Uhr auf dem Messegelände statt. Während der Messe wird der LEGO Camper gemeinsam mit einem original VW „Bulli“ T2 von 1970 in der Halle C5 zu bestaunen sein.

„Caravaning, Camping und Urlaub auf vier Rädern haben seit Jahrzehnten nichts von ihrem Reiz verloren. Mit dem originalgetreuen VW T2 „Bulli“ aus LEGO Steinen gibt es auf der f.re.e in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight rund um den Mythos ‚VW Bulli‘. Ich bin zuversichtlich, dass wir mit dem Modell einen offiziellen Weltrekord aufstellen werden. Um die Wartezeit bis zur Rekordpremiere zu verkürzen, laden wir alle ein, schon im Vorfeld mitzufiebern. Auf unserer Website und den f.re.e Social Media-Kanälen veröffentlichen wir immer wieder neue Videos und Updates zum Bau des Weltrekordversuchs“, sagt Jessica Tilly, Projektleiterin der f.re.e.

Für den Bau des Fahrzeugs arbeitet die f.re.e mit LEGO Modellbauer Rene Hoffmeister zusammen. Er ist einer von zwölf zertifizierten LEGO Modellbauern weltweit und verbaut seit dem 2. Januar mit seinem Team rund 500.000 LEGO Steine für den Camper Van. Für diese Aufgabe sind mindestens 600 Arbeitsstunden veranschlagt. Eine Besonderheit: Auch ein Teil des Fahrezuginneren wird aus LEGO Steinen erstellt. Das Modell ist jedoch nicht motorisiert.

Vorbild für den f.re.e-Lego-Bulli ist ein VW T2 „Bulli“ aus dem Jahre 1970. Dieses legendäre Kultauto wurde von 1967 bis 1971 hergestellt und ist noch heute ein Blickfang auf der Straße. Der f.re.e LEGO Bulli wird stolze 700 kg auf die Waage bringen und hat mit 4,5 m Länge, 1,7 m Breite und 1,9 m Höhe vergleichbare Maße wie das Original.

Weltrekordzeremonie im Rahmen der f.re.e-Pressekonferenz am 14. Februar
Ob die f.re.e mit dem LEGO Bulli tatsächlich einen Weltrekord in der Kategorie „größter Camper Van aus LEGO Steinen“ aufstellt, zeigt sich auf der Hauptpressekonferenz am 14. Februar ab 11 Uhr in der Halle C5 der Messe München. Dann wird Sofia Greenacre von Guinness World Records Ltd das Modell prüfen und der f.re.e hoffentlich zum ersten Mal einen Weltrekord verleihen. Während der Messe ist der Bulli durchgängig in der Halle C5 am Stand 103 gegenüber der Caravaningbühne zu sehen.